KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  WERBEBANNER  |  BESUCHERSTATISTIKEN

   
 
  SOMMERTHEATER
 

 

> INFORMATIONEN
Seit 5 Jahren findet alljährlich im September das Röhriger Sommertheater statt. Es begann im Jahr 2005 im Garten der Familie Meyer mit dem Stück: "Offene Zweierbeziehung". Dank des neuen Dorfgemeinschaftshauses konnten die Theateraufführungen in den nächsten 4 Jahren vom Wetter unabhängig im Saal stattfinden. Eine Vorstellung für Kinder wurde seitdem am Nachmittag zur neuen Tradition.
Von Jahr zu Jahr erschienen mehr Besucher, denn die gute Qualität der Aufführungen des Schauspieler-Ehepaares Oliver und Friederike Nedelmann aus Rödermark bei Frankfurt am Main hat sich herumgesprochen. Meist lustig, immer spannend, teils nachdenklich stimmend sind die Theaterabende in Röhrig ein kultureller Höhepunkt für die Einwohner Röhrigs und für interessierte Besucher geworden.
 
> VERGANGENE VORSTELLUNGEN
Sommertheater:
2009  -  "Es war die Lerche" von Ephraim Kishon  => FOTOS 2009
2008  -  "Kleine Eheverbrechen" von Eric Emmanuel Schmidt  => FOTOS 2008
2007  -  "Romeo und Julia auf dem Lande"
2006  -  "Parmesan und Autofahr'n" von Oliver Nedelmann
2005  -  "Offene Zweierbeziehung" von Franca Rame und Dario Fo

Kindertheater:
2008  -  "Schneewittchen und die 7 Zwerge"
2007  -  "Max und Moritz" nach Wilhelm Busch
 
> DAS SCHAUSPIELER-EHEPAAR OLIVER UND FRIEDERIKE NEDELMANN
Oliver Nedelmann stammt aus Urberach bei Frankfurt am Main und war nach der Wende Dramaturg am Eisenacher Theater. Als der Bereich Schauspiel am Eisenacher Theater abgewickelt wurde, war er Mitbegründer des Freien Eisenacher Burgtheaters.
Das Schauspieler-Ehepaar arbeitete 10 Jahre am Freien Eisenacher Burgtheater, das vor 6 Jahren aus finanziellen Gründen schließen musste. Daraufhin wagten beide den Schritt in die Selbstständigkeit und gründeten in Rödermark bei Frankfurt am Main auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik ihr eigenes Theater. Es ist das einzige echte Wohnzimmertheater Deutschlands. Es wird wirklich im Wohnzimmer der Nedelmanns gespielt, nicht in irgendeinem Raum in Wohnzimmergröße. Nach den Aufführungen sind die Besucher eingeladen, in der geräumigen und gemütlichen Küche Platz zu nehmen und an einem großen runden Tisch, bei einem Glas Bier oder Wein mit den Schauspielern zu plaudern - nicht nur über den Theaterabend. Dieser enge Kontakt zu den Zuschauern wird gut angenommen und ist sehr beliebt.
Oft spielen sie auch in Schulen oder auf privaten Feiern. Weitere Informationen und den Spielplan finden Sie auf der Homepage von T&N unter: www.theaterundnedelmann.de
 

 
 
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2008 - 2016 | www.röhrig-eichsfeld.de
Design & Texte by David Nolte